Lebenszeichen

Nein, ich bin nicht über den Rand der Scheibe gefallen. Aber dieser fiese Virus hat mich gehörig zu packen gehabt, so dass mich das Antibiotikum dann letztendlich aus dem Triefnasensumpf geholt hat.
Da ich noch ein paar Tage arbeiten musste, bevor ich in die Ferien gegangen bin, habe ich es kaum geschafft, irgendetwas Gescheites zu machen. Aber jetzt genieße ich die freien Tage. Gestern war Petra hier, um zu stricken und quatschen. Tochterkind und Hund waren auch dabei. Wir hatten wieder einen tollen Tag (den 2. innerhalb von 14 Tagen).Solch ein Teil ist gestern von der Nadel gehüpft. Außerdem ist mein Wollfeepäckchen angekommen. Elisa war meine Wollfee. Photo später.
Heute Nachmittag ist Kindergeburtstag unseres Jüngsten angesagt. Kann mich mal jemand retten? 8 mehr oder minder lebhafte 10-11-Jährige. Zum Glück lacht die Sonne. Das bedeutet Fußballspielen.
Und dann hätten wir diese Woche noch das traditionelle Karfreitagskonzert: Johannespassion von Weyrauch. Nicht das sich das Stück mir schon erschlossen hätte. Schütz fand ich ja schon immer anstrengend mit seinen Passionen, aber diese.
Und morgen Abend muss ich dann noch meinen Frauenchor ein wenig "quälen". Hatte ich erwähnt, dass ich Ferien habe. Was mache ich da eigentlich?

4.4.07 10:43

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


sabine / Website (6.4.07 00:58)
Viel Spaß beim Konzert liebe Heike,
und vor allem, ein schönes Osterfest
wünscht Dir,
Sabine


Michaela / Website (6.4.07 11:17)
Hallo Heike,

ganz liebe Geburtstagsgrüße



Lass die Verwöhnen von deinen Lieben und ein schönes Osterfest

Michaela

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)

Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)


 Smileys einfügen